Sie sind hier: Startseite > Verein > Historie

 

Historie

Seit vielen Jahrhunderten begleitet das Pferd den Menschen. Und bei vielen Aufzeichnungen ist die heilsame Wirkung des Pferdes für den Menschen beschrieben worden. Schon der berühmte Arzt der Antike, Hippokrates, bemerkte, dass der Bewegungsrhythmus des Pferdes eine heilende Wirkung auf den Menschen hat. Die Entwicklung der Reittherapie in Deutschland würde erst wieder 1953 fortgeführt. Einer der ersten war der Arzt Max Reichenbach.

Die erste Veröffentlichung einer Studie über Reittherapie mit Menschen mit Behinderung war im Jahre 1961. 1969 publizierte Antonius Kröger den Artikel ,,Mit Pferden erziehen". 1970 wurde das Kuratorium für therapeutisches Reiten gegründet

Viele Studien und Projekte sind bis zum heutigen Tag durchgeführt worden und vielen Menschen ist mit dem Medium Pferd geholfen worden.

Wir lernen jeden Tag neue Menschen kennen, denen die Begegnung mit dem Pferd helfen würde! Wir möchten diese Menschen unterstützen, um die heilende Wirkung der Pferde kennenzulernen und wirken zu lassen!

Am 28.03.2013 haben die Gründungsmitglieder des Vereins Menschsein mit Pferd e.V." die Satzung unterschrieben.

 

Verein
Aufgaben
Organistation
Satzung
Mitgliederversammlung
Vorstand
Bundesgeschäftsstelle
Mitgliedschaft
So werden Sie Mitglied
Satzung
Downloads
Historie
 
Aktuelles
Neuigkeiten
Veranstaltungen & Termine
Downloads
 
Reittherapie
Projekte
Therapeuten & Einrichtung

 

Ausbildungskonzept
Reittherapie-Assistent
Reittherapie
Fachseminare
Bildungsprämie
Downloads
 
Helfen & Spenden
Den Verein unterstützen
Fördermitglieder & Spender
Prominente
Online spenden
PayPal
 
Info Seite
Therapeuten & Einrichtung
Zertifizierung
Antrag
Sprechzeiten
Kontakt
Der Weg zu uns
Downloads

 

 

Verein

Aufgaben Organistation Mitgliedschaft Historie

Suchen nach

Allgemein